Hausbox




Planung mit wissenschaftlichen Analysemethoden

Im Planungsverlauf setzen wir softwaregestützt z.B. folgende Methoden ein:
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen
    Ziel: Monetäre Bewertung von Investitions- und Betriebskosten
  • Nutzwertanalysen
    Ziel: Qualitativer Vergleich von Varianten
  • Prognoseverfahren
    Ziel: Bedarfs- und Bestandsmengenanpassungen
  • Prozessorientierte Analyse von Transportketten
    Ziel: Transparente Darstellung von Unternehmensprozessen, Ablauffolgen, Arbeitsplänen etc.
  • Spielzeit- und Leistungsberechnungen
    Ziel: Leistungsvergleich und Dimensionierung von Materialflusskomponenten
  • Warteschlangenberechnung
    Ziel: Pufferdimensionierungen und Durchlaufzeitbestimmungen
Sollten diese Methoden nicht ausreichen, bedienen wir uns auch verschiedener Simulationsprogramme ein.